Ausstellung – max 45 – Junge Architekten in Niedersachsen in Göttingen

Geschrieben von am 3. Juli 2015

Ausstellung im Foyer der Sparkasse in Göttingen 6.-24.7.2015

Die BDA Bezirksgruppe Braunschweig und die Sparkasse Göttingen sind Gastgeber der nächsten Station des Nachwuchsförderpreises “max 45 – Junge Architekten in Niedersachsen 2014″.

Zu sehen sind die Ergebnisse des neuen Architekturpreises, den der BDA Niedersachsen und die VHV-Versicherungen mit Unterstützung des Vereins zur Förderung der Baukunst gemeinsam ausgelobt haben. Die Teilnehmer des Wettbewerbs durften nicht älter als 45 Jahre sein und müssen einen Geschäftssitz in Niedersachsen haben. Das Spektrum der prämierten Arbeiten reicht vom kleinen technischen Bauwerk bis zum Rathausneubau, von der Umgestaltung einer Trattoria bis zur Umnutzung eines gründerzeitlichen Hospitals in Wohnungen für eine Baugruppe.

Neben sechs Preisen hat die Jury aus 23 Wettbewerbsbeiträgen weitere fünf Belobigungen ausgesprochen.

Zu den Belobigungen zählt das Gebäudeensemble “Wohnen am Rischen” in Göttingen entworfen und geplant von dem Göttinger Architekten Tillmann Fuchs.

http://www.bda-niedersachsen.de/aktuelles/veranstaltungen/artikel/2015/06/30/max-45-junge-architekten-in-niedersachsen-4.html

Ausstellung
“max 45 – Junge Architekten in Niedersachsen 2014″

Sparkasse Göttingen
Weender Straße 13
37073 Göttingen

6. -24. Juli 2015

Mo + Do 9 – 18 Uhr
Di, Mi, Fr 9 – 16 Uhr